Interessengemeinschaft Oberstiegalpe e.V. (IGO)

Die Interessengemeinschaft Oberstiegalpe e.V. (IGO) wurde im Jahre 1950 gegründet und ist seit 1993 Besitzer der Oberstiegalpe.
Der als gemeinnützig anerkannte Verein betreibt und unterhält die Oberstiegalpe zu Zwecken der Sport- und Jugendförderung.
Die IGO hat das Haus an die Wirtin Krystyna verpachtet.

In der IGO kann jedermann Mitglied werden, wobei der Mitgliedsbeitrag derzeit 45 Euro pro Jahr beträgt.
Neben dem Hauptmitglied sind Partner/in und Kinder bis 18 Jahre automatisch als Anschlussmitglied dabei.

Eine Mitgliedschaft in der IGO bringt erhebliche Vorteile beim Aufenthalt auf der Oberstiegalpe:
Sie alle profitieren bei Übernachtungen von den günstigeren IGO-Mitgliedspreisen. Das sind derzeit beim Erwachsenen 10 Euro weniger pro Übernachtung/Halbpension!
Daneben gibt´s mehrmals im Jahr aktuelle Informationen rund um die Oberstiegalpe und es besteht die Möglichkeit, ermäßigte Ski-Tageskarten für die Region Oberstdorf zu bekommen.

Im Juni findet immer eine Mitgliederversammlung auf der Oberstiegalpe statt.

Die Mitgliedschaft ist völlig unverbindlich, dennoch soll die IGO eine Gemeinschaft darstellen, die lebt und sich und die Oberstiegalpe trägt. Deshalb werden ab und zu auch sogenannte Arbeitsdienste veranstaltet, da es an so einem alten Haus immer wieder was zu richten und renovieren gibt.
Die freiwilligen Teilnehmer erhalten natürlich freien Aufenthalt/Essen und die Brauerei FARNY ist dabei auch immer unterstützend tätig. Die bisherigen Erfahrungen haben gezeigt, dass die Arbeitsdienste ein geselliges Instrument sind mit immer wieder netten Begegnungen und nachhaltigen Lebenserfahrungen.

Hier den Mitgliedsantrag als PDF-Dokument im Browser anzeigen.

Hier finden sie den Mitgliedsantrag zum Herunterladen und unsere Satzung.